ein fester Boden

Es war eigentlich gar nicht mehr für dieses Jahr geplant, aber da wir doch ganz gut voran kamen, haben wir uns noch an den Unterbau für den Fußboden machen können. Mit Glasschaumschotter zum Erdreich gedämmt und mit einer Heizschleife für den späteren Anschluss einer Heizung versehen, ist jetzt der Estrich eingebracht. Ein fester Boden für die Kirche, so wie wir ihn mit dem Evangelium haben.

Mit der Aktion läutet für uns die alljährliche Winterbaupause ein. Der Estrich kann in aller Ruhe aushärten und wir in aller Ruhe ausspannen.

Euch allen eine gesegnete Weihnachtszeit und Zuversicht fürs neue Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.