Willkommen...

auf unserer Internetseite über die kleine Dorfkirche in Rieda. Wir sind eine Gruppe Riedaer – Christen und Kirchenferne – denen es am Herzen liegt, unsere 800 Jahre alte Kirche wieder als geistlichen und kulturellen Mittelpunkt des Dorfes herzurichten. Planerisch steht uns der Filderstädter Architekt Conrad Marggraf, dessen familiäre Wurzeln in unser Dorf zurückgehen, zur Seite. Organisatorisch und praktisch werden wir durch die Evangeliumsgemeinde Halle unterstützt.

E-Gemeinde

button_EG

Marggraf Architektur

button_EG

Kontakt vor Ort

button_EG

Sei mit dabei, unterstütze unser Projekt

 

Neuigkeiten

 

Kalender

über die Kirche

was wir vorhaben

Kurz zusammengefasst werden wir die Kirche als multifunktionales Veranstaltungsgebäude sowohl für die Riedaer, die Evangeliumsgemeinde Halle als auch für alle anderen interessierten Gäste herrichten. Dabei wird die christliche Zwecksetzung des Gebäudes erhalten, die Nutzungsmöglichkeiten aber deutlich über die rein Liturgischen erweitert. Mehr Details hierzu kannst du in unserem Nutzungskonzept nachlesen.

 

NK_pdf

wie wir es umsetzen

Uns liegt daran, dass möglichst viele sich aktiv an dem Aufbau der Kirche beteiligen. Daher haben wir regelmäßig Baueinsätze in denen ein großer Teil der Arbeit in Eigenleistung erbracht wird.  Nicht alle Gewerke können so gestemmt werden, so dass auch Fachfirmen Teile übernehmen werden. Für die Finanzierung stehen uns LEADER/RELE-Mittel zur Verfügung. Um diese wiederum voll zu aktivieren, sind wir auf private Spenden angewiesen.

ora-et-labora